Die Nährwerttabelle - Nährwertangaben, Kalorien, Protein, Kohlenhydrate, Fettgehalt zu je 100 gr
Angaben zum Anteil der Fettkalorien in % und Fett-Ampel sowie glykämischer Index (Glyx) mit Glyx-Ampel

Kalorientabelle:

Hilfe zur Tabelle

Lesezeichen anlegen

Backwaren
Eier und Eier-Teigwaren
Fastfood Produkte
Fette und Speiseöl
Fisch und Meeresfrüchte
Fleisch und Wurst
Gemüse und Salat
Getränke
Getreide und Getreideprodukte
Milch und Milchprodukte
Nüsse und Samen
Obst
Pilze
Süßwaren

Obst wird unterschieden in Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Südfrüchte und Schalenobst. Als Wildfrüchte wird nicht kultiviertes Obst bezeichnet, das in freier Natur gesammelt wird. Obst zählt zu den wertvollsten Lebensmitteln, da es einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen aufweist. Hauptsächlich Vitamin C ist in wechselnden Anteilen in allen Obstsorten enthalten, daneben Betakarotin, Folsäure und kleine Mengen anderer B-Vitamine. Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Mangan sind als Mineralstoffe in besonders hohem Maß in Obst enthalten. Durch den Vitamin C Gehalt wird die Aufnahme des Eisens um ein mehrfaches gesteigert. Obst und Gemüse haben die höchste Nährstoffdichte aller Lebensmittelgruppen. Sie sind fettarm und enthalten kaum Eiweiß, so das sie im Verhältnis zu ihrem Energiegehalt die meisten essenziellen Nährstoffe liefern. Obst ist daher eine optimale Zwischenmahlzeit die den Körper mit ihren leicht resorbierbaren Kohlehydraten rasch mit Energie versorgt und den Kalorienzähler nicht hochtreibt. Die Kampagne der DGE „5 am Tag“ empfiehlt täglich 5 mal eine Portion Obst oder Gemüse zu essen. Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist der gesundheitliche Nutzen des Verzehrs von Obst und Gemüse am größten, wenn man sich die Vielfalt dieser Lebensmittelgruppen zunutze macht und sich möglichst abwechslungsreich damit ernährt. Beachtung verdient der glykämische Index einiger Obstsorten. Durch ihre Süsse und den hohen Kohlenhydrate-Gehalt beeinflussen Sie den Blutzuckerspiegel sehr stark, was Übergewicht begünstigt.

Nährwerte für Obst

Nährwert
Kalorien (kcal)
Eiweiß (gr)
Fett (gr)
Acerola120300niedrig
Ananas590.513.10.23mittel
Ananas aus der Dose860.4200.22hoch
Apfel520.311.40.47niedrig
Apfelmus790.2190.11hoch
Aprikose420.98.50.12mittel
Aprikosen aus der Dose710.6170.11hoch
Banane951.121.40.22hoch
Birne520.512.30.35niedrig
Birne (Konserve)760.3180.22hoch
Brombeere301.22.7130niedrig
Clementine460.790.36niedrig
Dattel getrocknet2862660.52hoch
Dosen Obst880.4200.11hoch
Erdbeere320.85.50.411niedrig
Erdbeere (Konservendose)770.6180.22hoch
Feige631.3130.57niedrig
Feige getrocknet2584.256.71.55hoch
Granatapfel780.816.70.67niedrig
Grapefruit500.68.90.24niedrig
Grapefruit Saft ungesüßt470.510.10.12niedrig
Heidelbeere420.67.40.613niedrig
Himbeere341.34.80.38niedrig
Himbeeren in Dosen gesüßt860.7200.33hoch
Holunderbeere482.57.50.59niedrig
Nährwert
Kalorien (kcal)
Eiweiß
Kohlenhydrate
Fett
Fettkalorien in %
Glyx Index
Honigmelone380.68.40.25mittel
Johannisbeere, rot431.27.30.24niedrig
Johannisbeere, schwarz401.36.10.25niedrig
Johannisbeere, weiß3016.70.13niedrig
Kirsche60113.20.35niedrig
Kiwi61110.90.69mittel
Mandarine500.710.10.35niedrig
Mango610.612.90.46niedrig
Mirabelle650.7140.23mittel
Nektarine570.912.40.12niedrig
Orange4719.20.24niedrig
Papaya130.52.40.17mittel
Passionsfrucht800.6160.33niedrig
Pfirsich410.890.12niedrig
Pfirsich Konserve690.416.50.11hoch
Pflaume470.610.20.24niedrig
Preisselbeeren350.36.50.513niedrig
Preisselbeeren im Glas1840.444.40.42mittel
Quitten380.47.30.512niedrig
Reineclauden630.813.50.11niedrig
Rhabarber130.61.40.17niedrig
Rosinen3002.566.20.62mittel
Sauerkirsche541100.58niedrig
Stachelbeere440.88.40.24niedrig
Sultaninen3002.566.40.62mittel
Wassermelone380.68.30.25hoch
Nährwert
Kalorien (kcal)
Eiweiß
Kohlenhydrate
Fett
Fettkalorien in %
Glyx Index
Weintrauben720.715.70.34mittel
Weintrauben Saft1680.216.50.11mittel
Zitrone Saft1000.619.90.44niedrig
Zitrone, roh360.83.20.615niedrig
Zwetschge430.68.80.12niedrig